Zwischen den Zeilen
Heft 28





Über dieses Heft:
Zwischen den Zeilen unternimmt einen weiteren Ausflug in das Europa der Poesie, und keine Notwendigkeit, sie über denselben Leisten zu schlagen: Aus Belgien kommt Paul Bogaert (übersetzt durch Christian Filips), aus Norwegen Jon Fosse (übersetzt durch Hinrich Schmidt-Henkel), aus den Niederlanden Rutger Kopland (übersetzt durch Mirko Bonné und Hendrik Rost) und aus der Schweiz Hans Manz.


Bibliographische Angaben:
Zwischen den Zeilen, Heft 28
Herausgegeben von Urs Engeler
ISBN 978-3-938767-47-4
Broschiert
21 x 13,5 cm, 160 Seiten
Erscheinungstermin: Mai 2008

Vergriffen



Zur Hauptseite